Schwerpunkte

OxiCap-Kondensatoren von AVX

21. August 2007, 10:46 Uhr   |  Björn Graunitz, elektroniknet.de

OxiCap-Kondensatoren von AVX

Niob-Oxid-Kondensatoren ersetzen mehr und mehr herkömmliche Aluminium- Elektrolytkondensatoren bei der nächsten Generation von LCD/PDP- Fernsehern.

Neue OxiCap-Kondensatoren bieten eine hohe Zuverlässigkeit (bis zu 500000 Stunden) und sind in flachen Ausführungen sowie in Ausführungen mit besonders niedrigem ESR erhältlich. Im Gegensatz zu Aluminium- Elektrolytkondensatoren sind die RoHS-konformen OxiCap-Kondensatoren kompatibel mit dem bleifreien 3 x 260 Grad Celsius Reflow-Lötprozess. Die MTBF-Werte (mean time between failure) sind um etwa den Faktor 50 besser.

Gordon Hoey, Marketingchef für Tantal-Kondensatoren bei AVX Corporation, erläutert: „Einige LCD/PDP-Fernseher der aktuellen Generation enthalten immer noch 100 bis 200 Aluminium- Elektrolytkondensatoren. Die Forderung nach Bleifreiheit und RoHS-Konformität einerseits und nach höherer Zuverlässigkeit andererseits haben die OEMs jedoch dazu veranlasst, neuerdings Niob-Oxid-Kondensatoren zu bevorzugen.“

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen