VDMA/Embedded World 2017 Podiumsdiskussion: Nächster großer Trend Embedded Vision?

Auf der letzten Vision wurde das Thema schon als die folgerichtige Fortsetzung angekündigt, um dem Kostendruck in der industriellen Bildverarbeitung Rechnung zu tragen: Embedded Vision. Dass dazu auch auf der Embedded World 2017 ein Diskussionsforum geschaffen wurde, ist ebenfalls nur folgerichtig.

Ob sich die Disziplin Embedded Vision - in Kürze, mittelfristig oder überhaupt – zu einem großen Leitthema entwickeln wird, darüber diskutieren auf der Embedded World am 15. März von 15 bis 16 Uhr insgesamt sechs Vertreter aus der industriellen Bildverarbeitung in der Halle 3A auf Einladung des VDMA und der Nürnberg Messe Group. Dass Embedded-Vision-Systeme kommen werden, sieht der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer zwar als ausgemacht, es sei aber noch nicht klar, welche Möglichkeiten sich damit den verschiedenen Industriezweigen in Zukunft eröffnen werden.

Um den aktuellen Stand der Technik und einen Ausblick auf zukünftige Anwendungen für Embedded-Vision-Systeme zu diskutieren, haben der VDMA und die Nürnberg Messe Group Mikrocontroller-Designer und –Hersteller, Industriekamerahersteller, Anbieter von industrieller (Embedded-)Bildverarbeitungssoftware und Automobilzulieferer geladen. In Bezug auf die Miniaturisierung und Kostenreduktion von kamerabasierten Sicherheitssystemen sind die OEMs der Automobilindustrie sicherlich an vorderster Front vertreten, da sie ein wichtiger Teil der Sensorik sind, die für Fahrerassistenzsysteme benötigt werden.

Wie der aktuelle Stand der Technik bei den Embedded-Vision-Systemen aussieht und welche Anwendungen in absehbarer Zukunft umgesetzt werden können, wird Gegenstand der Podiumsdiskussion sein. Die angekündigten Teilnehmer sind:

  • Richard York, VP Embedded Marketing, ARM Ltd.
  • Arndt Bake, Chief Marketing Officer, Basler AG
  • Jeff Bier, Founder, Embedded Vision Alliance, and President, BDTI
  • Olaf Munkelt, Managing Director, MVTec Software GmbH
  • Markus Tremmel, Driver Assistance Systems Chief Expert, Robert Bosch GmbH
  • Nick Ni, Senior Product Manager, Embedded Vision and SDSoC, XILINX