LattePanda Der neue Windows Single Board Computer

Was klingt wie ein Milchmixgetränk ist das neue High-Performance Board von DF Robot. Erhältlich ist es ab sofort bei RS Components.

Der Latte Panda ist ein Windows 10 Einplatinencomputer, der sich ideal für eine breite Palette von Anwendern eignet, darunter IoT-Entwickler, Robotikdesigner sowie Maker und Bastler. Erhältlich ist es für etwa 150 Euro.

Die Einführung erfolgt im Rahmen der kürzlichen Unterzeichnung einer globalen Vertriebsvereinbarung zwischen RS und DF Robot. Sie ermöglicht RS den Vertrieb zahlreicher Produkte des Unternehmens. Während RS durch die breite Palette von Produkten aus dem Hause DF Robot die Maker-Community generell noch besser ansprechen kann, erlaubt es die hohe Spezifikation einiger Produkte wie die des Latte Panda RS auch, diese für die professionelle Nutzung anzubieten.

Der LattePanda wird mit einer vorinstallierten Vollversion von Windows 10 geliefert und enthält leistungsstarke Tools wie Visual Studio, NodeJS und Java. Unter Verwendung vorhandener APIs können Entwickler sehr einfach C #, Javascript, Ruby und anderes verwenden, um ihre eigenen Software- und Hardwareprojekte auf dem LattePanda entstehen zu lassen, so wie sie es normalerweise auf einem PC oder einem sperrigen Laptop tun würden. Das Board ist auch kompatibel mit allen Peripheriegeräten, die gewöhnlich mit einem PC verbunden sind wie Drucker, Joysticks und Kameras.

Geschwindigkeit und Leistung bezieht der LattePanda aus einem 1,8-GHz-Intel-Quad-Core-Prozessor, der auch umfangreiche Speicheroptionen mit bis zu 4 GB RAM und bis zu 64 GB Onboard-Flash-Speicher bietet. Durch die integrierten WiFi, Bluetooth 4.0, HDMI, USB 2.0 und USB 3.0 Schnittstellen bietet das Board eine exzellente Konnektivität. Die Platine enthält auch einen integrierten Arduino-kompatiblen Co-Prozessor. Er lässt sich sehr einfach für Steuerungsanwendungen und die Messdatenerfassung in der physischen Welt beispielsweise durch ein Arduino-Board nutzen. Das gesamte Paket ermöglicht es Benutzern, einen Prototyp in wenigen Minuten zu erstellen, Ideen zu testen, Code zu optimieren und ein Produkt zu entwickeln. Zusätzlich zum LattePanda wird RS in Kürze eine Auswahl an neuen Zubehörprodukten für Arduino-Boards und den Raspberry Pi in sein Angebot aufnehmen.

 "RS möchte den Kontakt zu Entwicklern und Makern weiter intensivieren und ihnen dabei helfen, ihr Talent und ihr Potenzial voll auszuschöpfen", sagte Jon Boxall, Head of Semiconductors bei RS Components. "Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet RS mit hochinnovativen Unternehmen wie DF Robot zusammen, die eine Reihe aufregender Produkte für Profis und Maker bieten - der leistungsstarke Single-Board-Computer LattePanda auf Windowsbasis ist nur ein Beispiel für viele."