embedded world 2017 Electronic Displays Conference - die Keynotes

Parallel zur embedded world fand die 31. Electronic Displays Conference in Nürnberg statt. Die Keynotes lieferten interessante Einblicke zum aktuellen Forschungsstand einer Schlüsseltechnik für zukünftige Displays und wie konkret tatsächlich an flexiblen LCDs gearbeitet wird.

Über alle fünf Keynotes gesehen, lieferte die deutlichste Aussage über die konkurrierenden Display-Techniken sicherlich Bob Raikes. Der Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Meko thematisierte in seinem Vortrag die mittel- und langfristigen Chancen der OLED-Technik gegenüber den etablierten LCDs – mit einem klaren Sieger. Einen kleinen Einblick, wie Display-Hersteller die erhöhte Nachfrage für mechanisch flexible Displays bedienen können, ohne ihre Produktion dazu gänzlich neu zu strukturieren, gab Ivan Wu von AU Optronics. Den Bedarf dazu spüren die Hersteller schon länger.

Einen schnellen Überblick von den Keynotes können Sie sich über die Bildergalerie verschaffen.

Bilder: 13

Electronic Displays Conference 2017: Die Keynotes

Die Keynotes der Konferenz im Überblick