Phoenix Contact GmbH & Co. KG RJ45-Module für Industrieanwendungen

Robuste RJ45-Module
Robuste RJ45-Module

Phoenix Contact hat neue RJ45-Buchsenmodule im kompakten, industrietauglichen Design auf den Markt gebracht. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten die Varianten für Tragschienenmontage sowie zur Integration in bestehende Anbaurahmen.

Die Buchsenmodule von Phoenix Contact eignen sich als Kopplermodul zwischen zwei RJ45-Steckverbindern sowie für den direkten Anschluss von starren und flexiblen Leitern (AWG26 … 24). Alle Ausführungen sind für 10GBASE-T-Applikationen ausgelegt, erlauben also Datenraten bis 10 GBit/s über Verkabelungsstrecken von 55 m bei Kopplermodulen nach CAT6 bis 100 Metern bei Kabelanschlussmodulen nach CAT6A. Die Zinkdruckguss-Gehäuse der Einbaumodule sind nach RoHS 2 halogen- und schwermetallfrei.