LED-Konzept für Einsatz im Fahrzeug Iseled Allianz mit neuem Mitglied Lucie Labs

Wohlfühlfaktor Ambiet Light im Fahrzeug: Das Konzept der Iseled Allianz mit neuem Mitglied Lucie Labs senkt die Kosten, vereinfacht die Ansteuerung der LEDs und erweitert den Funktionsumfang von LED-Beleuchtung und Display-Funktionen.
Wohlfühlfaktor Ambiet Light im Fahrzeug: Das Konzept der Iseled Allianz senkt die Kosten, vereinfacht die Ansteuerung der LEDs und erweitert den Funktionsumfang von LED-Beleuchtung und Display-Funktionen.

Iseled, die offene Allianz für ein LED-Konzept, das im Fahrzeug zum Einsatz kommt, hat Lucie Labs als neues Mitglied begrüßt. Damit gesellt sich das französische Start-Up zu den Gründungsmitgliedern Inova Semiconductors, NXP, TE Connectivity, Dominant Opto Technologies und der Hochschule Pforzheim.

Die Iseled Allianz, die im November 2016 gegründet wurde steht für komplette Systemlösungen rund um eine neuartige digitale Leuchtdiode, die eine intelligente Steuerung zusammen mit drei farbigen (RGB) LEDs in einem Gehäuse vereint. Dieses Konzept senkt die Kosten, vereinfacht die Ansteuerung der LEDs und erweitert den Funktionsumfang von LED-Beleuchtung und Displayfunktionen.

Das französische IoT-Start-Up Lucie Labs ergänzt das Konzept um seine IoT-Software-Plattform, die eine Firmware, ein Software Development Kit (für iOS und Android) und eine Cloud-Umgebung umfasst.

»Lucie Labs ist eine Bereicherung für die Iseled Allianz, da deren leistungsfähige Software die technischen Möglichkeiten unserer neuen digitalen LED voll ausschöpft und eine ganz neue Dimension von Lichterlebnis im Fahrzeug möglich macht – und das ganz einfach vom Smartphone aus«, erklärt Robert Kraus, CEO von Inova Semiconductors.

Die Integration der Technologie von Lucie Labs in die Lösung der Iseled Allianz eröffnet neue kreative Möglichkeiten der Innenraumbeleuchtung für ein umfassendes Nutzererlebnis. So lässt sich Innenraumbeleuchtung in vielfältigen neuen Nutzungsszenarien einsetzen: Convenience und Komfort, Branding und Design sowie Kommunikation und Interkonnektivität.