Europaweite Ladeinfrastruktur New Motion bietet kostengünstige Lademöglichkeiten

Bereits 100.000 Kunden besitzen eine Ladekarte von New Motion.
Bereits 100.000 Kunden besitzen eine Ladekarte von New Motion.

Die zunehmende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen bedingt eine zunehmende Nachfrage an Lademöglichkeiten. New Motion zählt mittlerweile zu den größten europäischen Anbietern: 100.000 registrierte Ladekarten, 50.000 Ladestationen in über 25 Ländern.

New Motion ist Anbieter von Lademöglichkeiten für Elektroautos. Das Unternehmen ermöglicht es den registrierten Kunden, mit einer Ladekarte auf das gesamte Ladenetzwerk zurückzugreifen: über 50.000 Ladepunkte in 25 Ländern.

Mit der kostenlosen New Motion App können Kunden einen Überblick über die verfügbaren Ladepunkte inklusive Status und Ladetarif erhalten. Das Ladenetz ist aktuell in folgenden 25 Ländern verfügbar: Albanien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Island, Italien, Kroatien, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien und Tschechien.

Ziel des Unternehmens ist es, Reisenden eine möglichst lange elektrische und umweltfreundliche Fahrtstrecke zu ermöglichen. Die Technik bietet die Möglichkeit, das Elektroauto aufzuladen, den Ladevorgang zu überwachen, die Reiseplanung zu erstellen, die Kosten zu verwalten und Lastschwankungen im Stromnetz auszugleichen.

New Motion verfügt über mehr als sieben Jahre Erfahrung in Design, Installation und Verwaltung von Ladestationen, Services und Ladenetzwerken. Das Produktdesign wurde bereits mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.