Zetex: Satelliten-LNBs durch Einzelchip bis 30 % kleiner

Zetex Semiconductors integriert bei seinen neuen Low Noise Block (LNB) Controllern alle Vorspannungs-, Steuerungs- und Energiemanagementfunktionen in einen einzelnen Chip. Dies reduziert die LNB-Größe um bis zu 30 %. Die Controller sind in 16-poligen QFN-Gehäusen von 3 x 3 mm und 4 x 4 mm verfügbar.

Das Unternehmen mit Hauptsitz bei Manchester bringt drei LNB-Controller auf den Markt: der ZXNB4100 und der ZXNB4200 sind für universelle Einzel-LNBs zum Einsatz in FET-Schalttopologien mit negativer bzw. 0-V-Vorspannung geeignet, der ZXNB2200 ist für C-Band-LNB-Modelle konzipiert.

Zetex stellt den Kunden ein Referenzdesign für einen universellen Einzel-LNB zur Verfügung, das auf dem ZXNB4200 basiert. Es umfaßt Platinenaufbau, Entwurfsdatei und Materialaufstellungen und kann unter www.zetex.com/dbs oder über einen Vertriebspartner angefordert werden.

Die Controller ZXNB4100 und ZXNB4200 kosten bei Abnahme von 1.000 Stück 1,78 Dollar, der ZXNB2200 1,63 Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zetex.com.