Xilinx-CEO Roelandts strebt Ruhestand an

Der FPGA-Hersteller Xilinx hat angekündigt, dass Willem P. Roelandts, 62, seine Position als President und CEO des Unternehmens zur Verfügung stellen möchte. Sein Amt als Chairman of the Board wolle der Belgier allerdings auch weiterhin behalten.

Das Board of Directors hat bereits ein Gremium eingerichtet, das umgehend einen geeigneten Nachfolger suchen soll. Die Suche erstreckt sich sowohl auf interne wie externe Kandidaten. Roelandts wird zunächst das Amt des President und CEO weiterführen, bis ein Nachfolger gefunden ist, anschließend bleibt er als Chairman of the Board dem Unternehmen erhalten.

Roelandts steht seit 1996 an der Spitze des Unternehmens, dessen Umsatz von damals 560 Mio. Dollar auf nunmehr 1,8 Mrd. Dollar gewachsen ist.