Basler AG Netzwerk- und Industriekameras in Produktionsprozessen

Vielfach werden in der industriellen Produktion Industriekameras (Machine Vision-Kameras) zur Waren- und Prozesskontrolle eingesetzt. Sie verleihen Maschinen die Kraft des Sehens und leisten damit einen zentralen Beitrag zur Qualitätssicherung in Produktionsprozessen. Was viele Anwender von Industriekameras jedoch nicht wissen: Netzwerkkameras, auch IP-Kameras genannt, können ebenfalls sinnvoll zur Überwachung von Produktionsprozessen genutzt werden.