VPX-Lösungen

Nach der Übernahme von Radstone hat GE Fanuc Embedded Systems sein Engagement für den VPX-Standard bestätigt und erweitert um drei neue Mitglieder die 3U-VPX-Familie.

Beim SBC330 handelt es sich um einen Einplatinenrechner auf der Basis des PowerPC 8641D, SDD910 ist eine SATA-Speicherbaugruppe, und der PEX430 dient sowohl als PCI-Express-Switch mit vier Ports und vier Lanes wie auch als PMC/XMC-Trägerkarte. Die drei neuen Produkte ergänzen den schon früher vorgestellten Einplatinenrechner SBC340 auf der Basis von Intels Core-Duo-Technologie, den Grafikprozessor GRA110 mit der GPU NVIDIA G73 und den Gigabit-Ethernet-Switch GBX410 mit 16 Ports. Die drei neuen 3U-VPX-Produkte sollen Mitte 2007 lieferbar sein.

GE Fanuc Embedded Systems: Halle 12, Stand 12-460