vps ID Systeme wird Tochter der DIS AG

vps ID Systeme ist ab sofort eine Tochtergesellschaft der Digital Identification Solutions AG.

DIS, international tätiger Anbieter von Lösungen im Bereich der digitalen Personenidentifikation mit Hauptsitz in Esslingen, hat sich mit 100 % an dem Ettlinger Unternehmen beteiligt, das Software-Lösungen für Ausweispersonalisierung und -management anbietet. vps wird auch künftig als eigenständige Firma am Markt agieren.

Von dem Zusammenschluss erwarten sich beide Partner erhebliche Synergien in Forschung/Entwicklung, sowie in Vertrieb und Marketing. "Für uns bedeutet die Beteiligung der Digital Identification Solutions AG die konsequente Fortsetzung unserer Wachstumsstrategie der letzten Jahre", erklärt Jürgen König, seit der Firmengründung im Jahr 1992 Geschäftsführer und Mitgesellschafter von vps ID Systeme. Er wird auch künftig an der Spitze von vps stehen und das Unternehmen mit seinen rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort in Ettlingen weiterleiten.
vps ID Systeme GmbH ist die siebte Gesellschaft der weltweit tätigen Digital-Identification-Solutions-Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.