»Verschärfung der Fachkräfteproblematik wahrscheinlich«

27.100 Ingenieure waren im vergangenen Dezember arbeitslos. Verglichen mit dem Vormonat nahm die Arbeitslosigkeit damit um 0,6 Prozent leicht ab.