Universelles Gateway-Werkzeug

Funktionen zur Datenmanipulation, zum Online-Viewing und -Logging von Flex-Ray- (FR) und CAN-Netzwerken vereint TTTech Automotive in seinem portablen Testwerkzeug TTX-Connexion zu einem universellen Gateway-Werkzeug.

TTX-Connexion untersucht die Applikation von FR- und CAN-Netzwerken von der Prototypphase bis zum Produktionsbeginn. So übersetzt TTX-Connexion die Kommunikationsschemata von verschiedenen FIBEX-Entwicklungsständen. Neben einer FR-to-FR-Funktion verfügt TTX-Connexion auch über eine bidirektionale FR-to-CAN- und CAN-to-CAN-Gateway-Funktion.

Dabei dienen FIBEX-Netzwerkbeschreibungen zur Konfiguration der FR-Netzwerkparameter und der Signale/PDUs. Für CAN-Netzwerke wird die CANdb-Beschreibung unterstützt. Somit kann ein neu entwickeltes Steuergerät in einem Verbund von bereits vorhandenen CAN- oder FR-Netzwerken eingesetzt werden, ohne die bestehenden Steuergeräte zu verändern.