TIS: Mobiles Auftragsmanagement für Lkws

Mit zwei neuen Lösungen macht TIS Technische Informationssysteme Logistik-Daten überall verfügbar. Eine geschlossene Informationskette zwischen Fahrer, Lkw und Disposition soll damit gewährleistet sein.

Die Neuentwicklungen konzentrieren sich auf die Daten der Fahrerkarte und ermöglichen eine fahrzeugübergreifende Überwachung der Lenk- und Ruhezeiten.

Das »CarCradle« ist eine neuartige Fahrzeughalterung für mobile Datenterminals. Es verfügt über ein integriertes Lesegerät für Fahrerkarten. Die Halterung ist speziell für die auf dem Markt verbreiteten Terminals PsionTeklogix WorkAbout Pro konzipiert. So lassen sich die Daten der Fahrerkarten direkt in das mobile Terminal übertragen und von dort in die Zentrale senden.

Alternativ stellt TIS ein neues Zusatzmodul vor, das den Kartenleser direkt in das mobile Terminal von PsionTeklogix integriert. Damit bietet der Hersteller ein mobiles Gerät, das die Datenübertragung via Bluetooth, W-LAN und GPRS beherrscht. Es kann GPS-Positionsdaten verarbeiten und zugleich die Fahrerkarten auslesen.

Die neuen Produkte stellt TIS auf der Cebit in Hannover (4. bis 9. März) als Partner von Psion Teklogix in Halle 007 am Stand C06 vor.