Think green: Distribution auf der grünen Schiene

Nicht nur die produzierende Industrie ist in punkto Umweltbewusstsein gefordert. Als Schnittstelle zwischen Hersteller und Kunden ist auch die Distribution Teil des »Ecodesigns« und steht in der Verantwortung umweltbewusst und energieeffizient zu agieren. Markus Krieg, Bereichsleiter Halbleiter, Rutronik Elektronische Bauelemente, fasst das Engagement für den Umweltschutz unter dem Motto »Think Green« zusammen.

Nicht nur die produzierende Industrie ist in punkto Umweltbewusstsein gefordert. Als Schnittstelle zwischen Hersteller und Kunden ist auch die Distribution Teil des »Ecodesigns« und steht in der Verantwortung umweltbewusst und energieeffizient zu agieren. Markus Krieg, Bereichsleiter Halbleiter, Rutronik Elektronische Bauelemente, fasst das Engagement für den Umweltschutz unter dem Motto »Think Green« zusammen.

Was steckt hinter »Think Green«?

Markus Krieg: Wir verstehen darunter vier Umweltsäulen: umweltkonforme Beratung bei Produktauswahl und Design-In, Qualitäts- und Umweltmanagement, Recycling und Mehrweg.