Strategische Partnerschaft zwischen oxaion und Lumo-Graphics

Der Software-Hersteller oxaion und Lumo-Graphics kooperieren ab sofort im Bereich der graphischen Darstellung von Variantenprodukten. Die Vereinbarung ist aus dem Cyberforum hervorgegangen, einem Netzwerk von Hightech-Unternehmen der »TechnologieRegion Karlsruhe«.

Im Rahmen der strategischen Partnerschaft hat oxaion die Visualisierungs-Software LumoVis von Lumo-Graphics in seine ERP-Software integriert. Damit können Anwender ihre Produkte, die über die Sachmerkmale im oxaion-Variantenkonfigurator hinterlegt sind, per Knopfdruck dreidimensional visualisieren. Die 3D-Visualisierungen lassen sich in den gängigen Bildformaten abspeichern und per Mail versenden.

»Über die Entscheidung von oxaion für unsere Visualisierungs-Engine LumoVis und uns als strategischen Partner haben wir uns natürlich sehr gefreut«, sagt Lumo-Graphics Geschäftsführer Marc Herling. »Darüber hinaus ist es ein eindeutiger Beleg für die Funktionsfähigkeit des Cyberforums als regionales Netzwerk für Hightech-Unternehmen aus dem Großraum Karlsruhe«.

»Ein Bild sagt mehr als tausend Worte«, bringt Uwe Kutschenreiter, oxaion-Vorstand Vertrieb und Marketing, die strategische Partnerschaft auf den Punkt. »Mit LumoVis haben wir deshalb eine leistungsfähige Visualisierungs-Engine integriert, welche die Variantenkonfiguration unseres ERP-Systems ideal mit der 3D-Bildtechnik vereint«.