Advertorial

SPE im Push-Pull-Rundsteckverbinder

31. Oktober 2022, 13:00 Uhr | Corinna Puhlmann-Hespen
SPE-Steckverbinder von Yamaichi Electronics
Yamaichi Electronics bietet auch kundenspezifische Lösungen für Single Pair Ethernet und Automotive Ethernet an.
© Yamaichi Electronics

Yamaichi Electronics bietet neben standardisierten SPE- (Single Pair Ethernet) Versionen auch kundenspezifische Push-Pull-Steckverbinder der Produktgruppe Y-Circ P für Single Pair Ethernet und Automotive Ethernet an. Die robusten, metallischen Komponenten ermöglichen eine hohe Anzahl an Steckzyklen.

Yamaichi Electronics bietet viele verschiedene High-Speed-Steckverbinder an. Dazu gehören auch die High-Speed-Versionen der Produktgruppe Y-Circ P, den metallischen Push-Pull-Rundsteckverbindern.

Im hauseigenen Labor entwickelt, simuliert und testet Yamaichi Pin-Layouts für High-Speed-Anwendungen. Das S1-Pinlayout ermöglicht die Übertragung von Single Pair Ethernet bis zu 10 Gbit/s nach IEC 802.3ch und von Automotive Ethernet-Signalen nach dem Open Alliance Standard TC9.

Die Kombination aus dem zuverlässigen Push-Pull-Verriegelungsmechanismus in den kleinen 09-Steckverbindern und dem innovativen, zum Patent angemeldeten Isolator- und Kontaktdesign bietet höchste Datenraten für spezielle Test- und Messanwendungen mit mindestens 5.000 Steckzyklen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Perfekte Signalübertragung für verschiedene Steckertypen

Stehender PCB Socket mit GND-Pin
© Yamaichi Electronics
Gewinkelter PCB Socket mit GND-Pin
© Yamaichi Electronics
Gewinkelter PCB Socket in Sonderbauform mit GND-Pin
© Yamaichi Electronics

Alle Bilder anzeigen (3)

Das neue S1 Polbild ist in geraden und sogar gewinkelten Gerätedosen verfügbar. Den passenden Steckverbinder assembliert Yamaichi Electronics auf Wunsch auch direkt mit einem SPE-geeigneten Kabel.

Alle Vorteile des High-Speed Push-Pull Rundsteckverbinders auf einen Blick:

  • Übertragung von Single-Pair-Ethernet bis zu 10Gbps nach IEC 802.3ch
  • Innovatives, zum Patent angemeldetes Isolator- und Kontaktdesign
  • Perfekte Signalübertragung
  • Zuverlässiger Push-Pull-Mechanismus

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Website von Yamaichi Electronics.

Single Pair Ethernet für Automotive

Des Weiteren bietet Yamaichi Electronics mit der Y-HDE Serie (HF116) auch den perfekten Steckverbinder für den schnellen und sicheren Daten-Austausch im Fahrzeug an. Er erfüllt alle Anforderungen, die an Automotive-Steckverbinder gestellt werden, z. B. die Qualifizierung basierend auf der LV214 und der USCAR-Norm.

Industrial Single Pair Ethernet nach IEC 63171

Yamaichi Electronics bietet auch alle für den Einsatz in der Industrie genormten Steckverbinder für Single Pair Ethernet an. Die SPE-Steckverbinder der Norm 63171 sind im Produktbereich Y-SPE zusammengefasst.

Weiter Informationen zum Single Pair Ethernet Portfolio von Yamaichi Electronics finden Sie hier

Besuchen Sie Yamaichi Electronics auch auf einer der drei kommenden Herbstmessen:

  • vom 8. bis 10. November auf der SPS in Nürnberg – Halle 9, Stand 341
  • vom 14. bis 17. November auf der Compamed in Düsseldorf – Halle 8A, Stand M31
  • vom 15. bis 18. November auf der Electronica in München – Halle A2, Stand 321

Alle Informationen dazu finden Sie auf der Webseite von Yamaichi Electronics unter Über Uns | Messen


Verwandte Artikel

Yamaichi Electronics Deutschland GmbH

Themenwelt Steckverbinder