Elektroniknet Logo

Zurück in die Zukunft

Opel will den Manta elektrifizieren

Das RestoMod soll einen alltagstauglichen Elektroantrieb sowie moderne Design-Elemente bekommen.
Die klare, zeitlose Linienführung des 1970er-Manta soll beim elektrischen Manta erhalten bleiben.
© Opel

Es gibt ein neues E-Projekt im Hause Opel: Der Opel Manta GSe ElektroMOD soll eine Reminiszenz an den Opel Manta von 1970 werden. Mit modernen Technologien und einem neuen Design soll der Manta in ein sogenanntes RestoMod verwandelt werden.

Der rein batterie-elektrische Manta GSe ElektroMOD mit volldigitalem Cockpit soll sportlich wie ein echter Opel GSe sein. Die Ambitionen, die Opel mit dem neuen Modell verbindet, trägt er im Namen: MOD soll für Veränderung, für technische wie stilistische MODifikationen sowie für einen MODernen nachhaltigen Lebensstil stehen. Die deutsche Schreibweise »Elektro« soll zudem an den Opel Elektro GT erinnern, der bereits vor 50 Jahren Vorreiter im Bereich E-Fahrzeuge war.

Nun beabsichtigt Opel den Manta mit seinem neuen, alltagstauglichen Elektroantrieb »quasi unsterblich« zu machen, also unabhängig von Ersatzteilen für Motor und Getriebe sowie drohenden Fahrverboten für ältere Verbrenner.

Beim ElektroMOD zeigt sich die zeitlose Linienführung von 1970: Was vor einem halben Jahrhundert als skulptural und schnörkellos galt, passt auch heute noch zur Opel-Designphilosophie.

Der 1970er-Manta hat zuletzt das Design des neuen Opel-Markengesichtes inspiriert. Dies greift auch der Manta GSe ElektroMOD auf. Der so genannte Opel-Vizor vereint den Fahrzeuggrill, die Scheinwerfer und Sensoren sowie das Markenlogo nahtlos in einem Element. Der Vizor soll damit zum Markenzeichen aller künftigen Opel-Modelle werden – die jüngsten Modelle Opel Crossland und Opel Mokka tragen ihn bereits in Serie.

Mit dem Manta GSe ElektroMOD folgt Opel seinem Weg hin hin zur Elektrifizierung der Marke – bei Pkw wie bei leichten Nutzfahrzeugen. Bis 2024 soll jede Baureihe des deutschen Herstellers elektrifiziert sein. Der Kunde hat aktuell bereits die Wahl zwischen Plug-in-Hybriden wie dem Grandland X und rein batterie-elektrischen Stromern vom Kleinwagen Corsa-e über die Großraumlmousine Zafira-e Life hin zum Hochdachvan Compo-e und dem Transporter Vivaro-e.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

Adam Opel GmbH

TW Automotive Codico