Call for Papers

electronic displays Conference 2023

26. September 2022, 9:00 Uhr | Joachim Kroll
electronic displays Conference
electronic displays Conference
© WEKA Fachmedien

Auch zur embedded world 2023 wird es wieder eine electronic displays Conference geben. Bis zum 6. Oktober 2022 können Sie Vorträge einreichen.

Die electronic displays Conference findet am 15. und 16. März 2023 in Nürnberg statt – am zweiten und dritten Messetag der embedded world. Die größte europäische Konferenz zu elektronischen Displays und ihren Anwendungen ist ein Treffpunkt für Ingenieure, Forscher, Anwender, Hersteller und Distributoren. Ergänzt wird die Konferenz mit der »electronic displays Area« auf der embedded world, in der die Hersteller ihre neuesten Produkte vorstellen.

Das Programmkomittee der electronic displays Conference ruft zu Display-Beiträgen aus Forschung und Entwicklung, Anwendung und Markttrends auf, die bis zum 6. Oktober über die Konferenz-Website eingereicht werden können. Die Konferenzsprache ist englisch. Themengebiete sind:

  • Display-Technologien
  • Display-Anwendungen
  • Treiber und Interfaces
  • Touch Screens
  • GUI und HMI
  • 3D-Technologies und Anwendungen
  • Messtechnik und Metrologie für Displays
  • Systemintegration und Anwendungen
  • Display-Bestandteile und -Materialien
  • Lieferkette
  • Marktdaten und -trends

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH, NürnbergMesse GmbH

Themenwelt Displays