Programmierbare Dreiphasen-Quelle bis 4500 VA

Im Sortiment von Telemeter finden sich die Netzsimulatoren der ACS-Serie von HBS Electronic. Ihr Leistungsbereich erstreckt sich von 50 VA bis 4500 VA mit einer oder drei Phasen und Frequenzen von DC bis 500 Hz.

Eine lineare Endstufe speist die Last sicher. Dabei lässt sich das System sowohl als AC- als auch als DC-Quelle und in der Kombination betreiben. Geräte, die mit Schnittstellen (LAN, USB, RS-232, IEEE) ausgerüstet sind, können mit Hilfe von Software ferngesteuert. So lassen sich auch bis zu 20 Sequenzabläufe programmieren. Standardmäßig stehen 0 V bis 300 V bei 0 Hz bis 500 Hz sowie 0 V bis 425 V als Gleichspannung zur Verfügung. Der Klirrfaktor ist kleiner 0,2%, und mit der Frontbedienung kann das Gerät lokal bedient werden.