Bildergalerie Rekord-Rotor im Testbetrieb

Die neue Siemens-Windturbine mit einer Leistung von sechs Megawatt und einem Rotordurchmesser von 154 Metern ist bereits ein kommerzieller Erfolg: Im Juli 2012 hat Siemens ein Rahmenabkommen mit dem dänischen Energieversorger DONG Energy über die Lieferung von 300 Offshore-Anlagen dieses Typs abgeschlossen. Die Windturbinen sollen vor den Küsten Großbritanniens zum Einsatz kommen

Siemens Energy hat den Testbetrieb seines 154-Meter-Rotors an der 6-MW-Offshore-Windenergieanlage im dänischen Østerild gestartet. Nun zeigt sich, was die neue Technik an Vorteilen und Nutzen bringt.

Die Anlage wird an Offshore-Standorten 25 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom produzieren können. Dies reicht aus, um 6000 Haushalte zu versorgen. Østerild ist ein küstennaher Standort mit einem hohen Windaufkommen und bietet somit schon für den Testbetrieb an Land günstige Bedingungen.

Bilder: 7

Montage des 154-Meter-Rotors in Østerild

Im dänischen Østerild hat die Rekord-Windturbine von Siemens den Testbetrieb aufgenommen.