50 cm Einbautiefe bei 3 HE

Die Einbautiefe der neuen Blueline-Netzteilserie von RSG Electronic Components im 19-Zoll-Gehäuse, beträgt 50 cm bei 3 HE.

Der maximal lieferbare Ausgangsstrom beläuft sich auf 200 A und kann über eine externe Steuerspannung von 0 bis 200 A linear geregelt werden. Ebenso ist es möglich, die Ausgangsspannung in einem Bereich von 2,5 bis 50 V(DC) linear zu steuern. Die Regelgeschwindigkeit bei Lastsprüngen zwischen 10 % und 90 % beträgt lediglich 1,5 ms.

Zusätzlich verfügen die Geräte über zwei Hilfsspannungen, mit denen weitere Anwendungen wie Lüfter und Relaissteuerung betrieben werden können. Die Kühlung der Serie, die einen Wirkungsgrad von 90 % aufweist, erfolgt je nach Einsatz und Kundenwunsch über eine Flüssigkeitskühlung (10 kW Leistung) oder eine Lüfterkühlung (8,5 kW). Der Netzanschluss erfolgt dreiphasig im Eingangsbereich von 360 bis 440 V(AC) bei 47 bis 63 Hz. Das Eingangsfilter erfüllt die Anforderungen der EN 55022 Level A.

Weitere Merkmale dieser Eigenentwicklung sind die Kurzschlussfestigkeit nach U/I-Kennlinie und eine elektrische Isolation von 3000 V(AC). Durch den Einsatz der U/I-Kennlinie ohne Rückstrom ist es darüber hinaus möglich, die Geräte als Ladegeräte zu betreiben.