PMU mit Buck/Boost-Wandler

<p>National Semiconductor stellt nach eigener Aussage die weltweit erste flexible Power-Management-Unit (PMU) mit integriertem Buck/Boost-Wandler vor.

National Semiconductor stellt nach eigener Aussage die weltweit erste flexible Power-Management-Unit (PMU) mit integriertem Buck/Boost-Wandler vor.

Der »LP3910« eignet sich für tragbare Media-Player, die auf möglichst geringe Leistungsaufnahme angewiesen sind. Dazu ist der Baustein mit einem für hohe Ströme geeigneten Buck/Boost-Wandler ausgestattet, der längere Akkulaufzeiten ermöglicht als traditionelle Buck-Schaltregler.

Außerdem verfügt der LP3910 über eine Dual-Source-Ladefunktion, die wahlweise aus einem Steckernetzteil oder dem USB-Port gespeist werden kann, sowie ein I²C-kompatibles Interface. Da der integrierte Akkulader das Power-Routing unterstützt, ist das System betriebsbereit, sobald eine externe Stromquelle erkannt wurde.


National Semiconductor
Telefon 0 81 41/35 0
###www.national.com###