PicoChip und Larsen & Toubro Infotech entwickeln WiMAX- und Highspeed-DSP-Systeme

L&T Infotech arbeitet künftig mit PicoChip als Entwicklungspartner für dessen Muli-Core-DSP-Familie »PicoArray.«

Die Kooperation soll sowohl WiMAX-Designs hervorbringen als auch auf andere DSP-Applikationen ausgerichtet sein. Die Vereinbarung soll OEMs, CEMs und Netzbetreibern ermöglichen, hochleistungsfähige Mobilfunk-Netzkomponenten schnell und zu geringen Investitions- und Betriebskosten auf den Markt zu bringen.

L&T Infotech verfügt über langjährige Erfahrung im Design von Wireless-Infrastruktur-Komponenten, Handys, WiMAX-Systemen sowie hochwertigen Signal-Processing-Codecs. Die »PicoArray«-Prozessoren zählen zu den wenigen Halbleiterarchitektur-Konzepten, die genügend Signalverarbeitungsleistung für derartige Hochgeschwindigkeits-Anwendungen aufweisen.

L&T Infotech beschäftigt als Engineering- und Technologie-Unternehmen in Indien insgesamt 7.200 Mitarbeiter, darunter 1.500 Telekommunikations-Software-Spezialisten und Applikations-Ingenieure.