Erco / Musée Bourdelle / Paris Weiß ist nicht gleich Weiß

Antoine Bourdelle ist neben Auguste Rodin einer der Pioniere der Bildhauerei des 20. Jahrhunderts. Das Pariser Musée Bourdelle wurde mit LEDs von Erco ausgestattet. Durch das präzise Licht wirken die Skulpturen von Bourdelle noch plastischer.

Musée Antoine Bourdelle

Obwohl das Musée Antoine Bourdelle in der Nähe von Gare Montparnasse (Paris) liegt, ist das Palais eine Oase der Stille und Konzentration. Besucher des Museums bezeichnen das Palais auch als modernen antiken Tempel. Hier lebte und arbeitete Antoine Bourdelle von 1884 bis 1929. Er zählt zu den Wegbereitern für monumentale Skulpturen der Moderne. Bourdelle bezog sich in seinen Werken häufig auf mythologische Szenen aus der Antike.

 LEDs von Erco

Im Zuge der Renovierung des Musée Bourdelle werden die Exponate nun mit LEDs von Erco beleuchtet. Die Innenräume des Museums sind mit Erco Light Board, Logotec, Parscan und Pollux ausgestattet für einen besseren Sehkomfort. Obwohl die Leuchten der Museumshallen in zehn Metern Höhe angebracht sind, gewährleisten die Leuchten eine gleichmäßige und blendfreie Lichtverteilung. Die dynamische Form der Skulpturen kann aus unterschiedlichen Perspektiven begutachtet werden. Dank mehrerer Linsen mit verschiedenen Abstrahlcharakteristiken und dem Einsatz von zwei Lichtfarben (3.000 und 4.000 Kelvin) wird die Oberfläche jeder einzelnen Skulptur präzise betont.

Gärten des Palais Bourdelle

Zum Musée Bourdelle gehören mehrere Gärten mit Grünflächen, Hecken und Bäumen. In die Natur eingebettet sind die Bronze-Skulpturen Bourdelles. Die Oberflächen der Skulpturen sind von einer  grüner Patina überzogen, die farblich im Wechselspiel mit der Vegetation stehen. Sowohl die Kunstwerke als auch ausgewählte Gartenelemente werden von Erco Grasshopper Außenraumleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven mit Neutral- und Warmweißlicht bestrahlt. Durch die präzise Lichtverteilung werden die Besucher nicht geblendet. Sie können den Blick auf die Skulpturen, die Gärten und den Nachthimmel von Paris genießen.

Bilder: 5

Musée Bourdelle Paris

Neues LED-Beleuchtungssystem lässt die Figuren von Bourdelle noch plastischer wirken.