Distec / Data Display Group VacuBond jetzt auch für PCAP-Touch-Displays

Distec rüstet PCAP-Touch-Displays mit individuellem Schutzglas aus für anspruchsvolle, industrielle Anwendungen. Bonden mit VacuBond ermöglicht individuelle Ausführungen und robuste Displays.

Distec hat sich auf TFT-Flachbildschirme und Systeme für industrielle und multimediale Applikationen spezialisiert. Das deutsche Unternehmen stattet ab sofort auch PCAP-Touch-Displays mit “VacuBond(r) Optical Bonding” aus. TFT-Displays mit integriertem PCAP-Touchscreen sind für eine schnelle und einfache Integration in bestehende Systeme praktisch. Wird jedoch zusätzlich ein Frontglas benötigt, ist durch den fehlenden Rahmen die Montage mit einem herkömmlichen Optical-Bonding-Verfahren aufwendig oder nicht möglich. VacuBond(r) Optical Bonding ist zertifiziert und ermöglicht in verschiedenen Bereichen, wie Automatisierung, Automotive, Luftfahrt, Bahn, Landfahrzeuge, MIL und Außenanwendungen eine einfache Integration.

Individuelle Ausführung – hohe Robustheit

Distec ermöglicht mit VacuBond(r) Optical Bonding Frontgläser im individuellen Design, beispielsweise mit Logodruck oder farbigem Rahmen. Außerdem schützt es das Touch-Display vor äußeren Einflüssen, wie Witterung oder Vandalismus. Das kundenspezifische Schutzglas wird auf die PCAP-Oberfläche gebondet. Ein Damm wie er beim Wetbonding nötig ist, ist überflüssig. Während des Bonding-Prozesses verbindet das Opto α-Gel das Touch-Display sicher mit dem Schutzglas ohne Hitzeeinwirkung.

Das Bonding macht das Display robust gegenüber mechanischen Belastungen, wie Vibration und Schock. Das verwendete Silikongel wirkt Schwingungsresonanzen entgegen und leitet die einwirkende Energie von Schlägen sicher ab. Durch Schließen des Luftspalts zwischen Touch-Display und Schutzglas wird die Lichtbrechung verringert. Die Ablesbarkeit des Displays verbessert sich, ohne dass die Helligkeit des Displays oder die Stromzufuhr erhöht werden müssen. Weder Staub noch Feuchtigkeit können in das Display eindringen und dadurch die Ablesbarkeit des Displays beeinträchtigen.