Sharp hat neues LCD-TV-Werk in Polen eröffnet

In der Fabrik in der Nähe von Torun stellt das Unternehmen LCD-Module für die Fertigung von LCD-Fernseher her.

Seit Januar dieses Jahres produziert Sharp dort LCD-Module für den europäischen Markt; seit Juli laufen auch TV-Geräte vom Band. Sharp rechnet damit, dass der Bedarf an LCD-TVs weiter wächst. So sollen es bis 2011 in Europa 36 Millionen Geräte sein, ein Drittel der Nachfrage weltweit. Vor diesem Hintergrund hat Sharp angekündigt, die Produktion in dem neuen Werk stufenweise zu erhöhen, mit dem Ziel, dann jährlich 10 Millionen LCD-Module herzustellen. Darüber hinaus wird Sharp von Polen aus auch das unternehmenseigene Werk in Spanien sowie die Loewe-Fabrik in Deutschland mit LCD-Modulen beliefern.