LED-Treiber für großformatige Videoanzeigen

Catalyst hat seine LED-Treiber-Familie für großformatige Videoanzeigen um den CAT4008 erweitert.

Die acht Kanäle des neuen Konstantstrom LED-Treibers können mit sehr niedriger Ausgangsspannung bis zu 0.4 V (2 mA bis 100 mA LED-Strom) betrieben werden, um leistungseffiziente Designs zu ermöglichen. Der nominale LED-Strom wird mittels eines externen Widerstandes eingestellt. Ein vierdrahtiges High-Speed Interface mit bis zu 25 MHz Taktfrequenz steuert jeden der acht Kanäle individuell über ein Schieberegister mit Latchkonfiguration. Der serielle Ausgangsdaten-Pin ermöglicht es, mehrere Bausteine zu kaskadieren und über ein einziges serielles Interface zu programmieren.

Der 8-kanalige Konstantstrom LED-Treiber eignet sich für den Einsatz in Werbeanzeigen, Videoleinwänden und vergleichbaren großformatigen LED-Anzeigen im Innen- und Außenbereich. Mittels eines separaten Steuereinganges (BLANK) können alle Kanäle, unabhängig vom High-Speed Interface, deaktiviert werden. Der integrierte thermische Überlastschutz deaktiviert alle LED-Ausgänge, sobald die Chiptemperatur ein vordefiniertes Temperaturlimit überschreitet.

Der CAT4008 ist im 16-poligen, 150 mil SOIC-Gehäuse verfügbar und ergänzt den 16-kanaligen Konstantstrom LED-Treiber CAT4016.