COG-Treiber für TN LCDs

<p>Adkom hat sein Vertriebsprogramm um den Chip-on-Glass-Treiber ML2002 von Minilogic erweitert.

Adkom hat sein Vertriebsprogramm um den Chip-on-Glass-Treiber ML2002 von Minilogic erweitert. Er ist sowohl statisch als auch im Duplex-Betrieb mit einem seriellen Interface zu betreiben und steuert statisch 48 bis 192 Segmente und im Duplex 96 bis 384 Segmente.

Mit dem ML2002 ist es nach Herstellerangaben möglich, bei Displays höchsten Kontrast und Blickwinkel, ohne Temperaturkompensation zu erzielen. Der Treiber arbeitet mit Eingangsspannungen von 2 bis 6 V und verfügt über eine integrierte Echtzeit-Uhr.

Adkom Elektronik
info@adkom.de
Tel. (07161) 9589-0