Automotive-Display mit e13-Zertifizierung

Neu bei IPC2U ist das 7-Zoll-LCD W07T740 im 16:9 Format, das speziell für den Einsatz im Automotive-Bereich konzipiert ist. Das LCD misst 196 x 130 x 35mmm, den Stromverbrauch beziffert der Hersteller mit 8 W.

Es verfügt über eine 15-polige Standard-VGA-Schnittstelle ist optional aber auch mit einem DVI-Eingang erhältlich. Die empfohlene Auflösung liegt bei 800 x 480, das Display unterstützt auch bis zu 1600 x 1200. Gute Kontrastwerte von 300:1, bei einer Helligkeit von 420 cd /m² sorgen auch unter Sonneneinstrahlung für eine gute Lesbarkeit.

Die Beleuchtungsintensität lässt sich bei Nachtfahrten per Fernbedienung dimmen. Neben Audio Input und zwei Composite-Schnittstellen, sind zwei Lautsprecher ebenso integriert. Die Besonderheit der Composite- Schnittstellen ist, dass eine der beiden Schnittstellen auf Video Signal Input oder Power on/off mittels Dip-Schalter gesetzt werden kann. Das System verfügt ferner über eine »Last Power«- und »Last Input«-Erinnerungsfunktion und eine automatische Display-Justierung. Zu den weiteren Merkmalen zählt eine 36-Volt-Peak-Schutzfunktion, um eine Überspannung bei möglich auftretenden Spannungsspitzen beim Starten des Motors zu verhindern. Das System hat eine e13-Klassifizierung und ist für den Temperaturbereich von -10° bis + 60°C geeignet.