Atmel 8-Kanal-LED-Treiber

Die neuen 8-Kanal-LED-Treiber MSL3080/86/88 von Atmel verfügen über einen integrierten Boost-Controller, ein I²C-Interface und liefern 60 mA pro Kanal. Sie stellen damit ein komplettes Power-Management-System für LCD-Hintergrundbeleuchtungen dar.

Die LED-Treiber bieten ein Atmel-eigenes Steuerungsschema, ein robstes Design und arbeiten mit einem Wirkungsgrad von mehr als 92 Prozent für LCDs mit 20 W LED-Hintergrundbeleuchtung. Zusammen mit Atmels AVR-Mikrocontroller bieten die LED-Treiber eine umfassende Fehler- und Systemüberwaschung sowie einen PWM-Dimmbereich von über 5000:1. Die automatische Strang-Phasenregelung der MSL3086/88-Bausteine gewährleistet geringe elektromagnetische Störungen und den Betrieb ohne hörbare Geräusche. Der LED-Treiber MSL3088 bietet einen Video-Sync-Eingang für Anwendungen, die eine Synchronisation mit LCD-Auffrischung erfordern, wie z.B. kleine TV-Geräte und Monitore.

Atmel, Halle A5, Stand 560