MV Holding beteiligt sich an Nanoident

Mit dem Kapital des paneuropäischen Investors will Nanoident sein Wachstum beschleunigen und seine technologische Führungsrolle im Markt gedruckter Halbleiter weiter ausbauen.

Die Halbleiterlösungen erschließen neue Marktsegmente, die mit konventioneller siliziumbasierter Technologie nicht adressiert werden können.

Die 1993 von Murat Vargi gegründete MV-Gruppe umfasst diverse Unternehmen aus der türkischen und internationalen Wirtschaft. Nach dem erfolgreichen Aufbau von Mobilfunkunternehmen weitete die Gruppe ihre Investment-Tätigkeiten auf den Medien-, Energie- und Immobiliensektor aus.

»Wie sind fasziniert von der technologischen Führungsrolle Nanoidents im schnell wachsenden Markt der gedruckten Halbleiterelektronik und sind davon überzeugt, dass der solide wissenschaftliche und technische Hintergrund des Unternehmens sowie dessen weltweit einzigartige Produktionsstätte für gedruckte Halbleitersensoren Nanoident einige Jahre Vorsprung gegenüber potenziellen Mitbewerbern verschaffen«, erklärte Murat Vargi.