Messtechnik für Nano-Elektronik

Neue Technologien brauchen neue Messmethoden. Keithley arbeitet deshalb mit der University of California auf dem Gebiet der Nano-Elektronik zusammen.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen Keithley und dem kalifornischen NanoSystems Institute der UCLA (University of California, Los Angeles) ist die Erforschung künftiger messtechnischer Lösungen auf dem Gebiet der Nano-Elektronik.

Keithley wird dazu dem CNSI Partners Program beitreten, welches das Ziel hat, Entdeckungen aus der Nanotechnologie zu fördern und zu vermarkten. Außerdem sind gemeinsame Forschungsprojekte mit der UCLA geplant. So sollen zum Beispiel Ströme und Spannungen bei Kohlenstoff-Nanoröhren, bei molekularer Elektronik oder Nanometer-Feldeffekt-Bauteilen gemessen werden. Dadurch erwarten die Forscher neue Erkenntnisse über die Anforderungen an zukünftige Messtechnik.