Sicherheitsfunktionen und Temperatursensor

Das I/O-Modul X-MIX-26 von Sorcus bietet vier analoge Eingänge (Abtastzyklus bis herab zu 2,4 µs) und vier analoge Ausgänge, dazu 18 digitale Kanäle (TTL-Pegel), die einzeln als Aus- oder Eingänge geschaltet werden können.

Sowohl die Ausgabe von Analogwerten als auch die Wandlung der analogen Eingänge lassen sich über einen externen digitalen Trigger auslösen. Auf dem Modul befindet sich ein Temperatursensor, der für Korrekturzwecke nutzbar ist. Außerdem verfügt das Modul noch über einen Watchdog, dessen Reaktions-Zykluszeit in 100-ms-Schritten von 100 ms bis 1,5 s variiert werden kann - falls die Nachtriggerung nicht rechtzeitig erfolgt, schalten alle analogen Ausgänge ab.

Die Digitaleingänge, die Triggerfunktion und der Watchdog sind interruptfähig. Durch Einfügen einer Callback-Funktion kann der Anwender über aufgetretene Ereignisse auch benachrichtigt werden.

Sorcus Computer GmbH
Tel. (0 62 21) 32 06 - 0
www.sorcus.com