Sicherheits-Lichtvorhänge

Nach Schutzart IP65 gebaut sind die Sicherheits-Lichtvorhänge Typ 4 der Modellreihe SL-CHM von Keyence.

Sie bieten Schutz sowohl vor mechanischen Belastungen als auch vor elektrischen Interferenzen und erfüllen die internationalen Sicherheitsstandards der Kategorie 4. Die Lichtvorhänge schützen bis zu einem Abstand von 9 m. Sie sind mit einem mindestens 4 mm dicken Extra-Aluminiumprofil versehen. Der Spalt zwischen dem Sensor und der Innenwand hält Beeinflussungen ab, die normalerweise direkt auf den Vorhang übertragen würden.

Jeder Schaltkreis und Ausgang wird intern alle 15 ms überwacht, so dass im Falle eines Fehlers die Maschine sofort angehalten werden kann. Die Art des Fehlers ist anhand einer LED-Anzeige erkennbar. Eine Rand-zu-Rand-Erkennung vermeidet Totzonen. Die Vorhänge sind mit PNP- oder mit NPN-Ausgängen und in Längen bis 1941 mm lieferbar.

Keyence, www.keyence.de, info@keyence.de
Tel. (06102) 3689-0, Fax (06102) 3689-100