Schwerpunkte

Exklusive Umfrage in der MEMS-Branche

04. Mai 2021,  6 Bilder

Dr. Roland Helm, Head of PL Silicon Microphone von Infineon Technologies
© Infineon
Bild 1 von 6

Dr. Roland Helm, Senior Director MEMS von Infineon Technologies

Wir konnten im MEMS-Bereich eine leichte Verschiebung von High-end zu Mid-end-Produkten feststellen, die auf ein geändertes Konsumentenverhalten wegen Corona zurückzuführen ist. Ganz offensichtlich hat sich auch der Trend zur Digitalisierung durch die Pandemie beschleunigt. Das hat bei Laptops und Tablets zu einer höheren Nachfrage geführt als wir erwartet haben.

Die bisherige Entwicklung 2021 entspricht unseren Erwartungen.

MEMS-Oszillatoren erreichen als Zeit- oder Frequenznormal zunehmend die Performance von Quarz. Damit sind sie für viele Applikationen eine Option.

Der Markt ist generell sehr dynamisch. Unter den aktuellen Entwicklungen könnte Ultraschall möglicherweise mit verschiedenen Anwendungsfällen eine Marktchance für MEMS haben.