Rohde & Schwarz / RTO Oszilloskope / eMMC Konformitätstests für eMMC-Schnittstellen

R&S RTO-K92 Compliance Test Software für die RTO Oszilloskopfamilie
R&S RTO-K92 Compliance Test Software für RTO Oszilloskopfamilie

Konformität von embedded Multimedia Card-Schnittstellen (eMMC) verifizieren mit RTO-Oszilloskope.

Embedded Multimedia Cards (eMMC) sind interne Speichermedien, die v. a. in mobilen Elektrogeräten, wie Mobiltelefonen, Tablets, GPS-Geräten oder e-Rädern, zum Einsatz kommen. Die Compliance-Test-Software für RTO Oszilloskope von Rohde & Schwarz führt - wie der Name bereits verrät - automatisierte Konformitätstests für eMMC-Schnittstellen durch. Die »RTO-K92« Software-Option erweitert damit den Funktionsumfang der RTO-Oszilloskope. Die Tests werden entsprechend dem aktuellen JEDEC Standard (Version 5.1) durchgeführt. Die Software ist für die Geschwindigkeitsklasse HS200 bzw. HS400 entwickelt. Zudem ermöglicht sie, laut R&S, neue Integrations- und Regressionstests.

Die zentrale Anwendung zur Steuerung der Compliance-Tests ist die R&S ScopeSuite. Ein Wizard führt den Anwender durch die Testschritte. Laut R&S vereinfachen neue Bedienelemente der ScopeSuite die Benutzung und sorgen für mehr Flexibilität in der Testdefinition und Ausführung. Die Ergebnisse werden schnell ausgegeben und ein Report zur Dokumentation erstellt.

Bei der Integration von eMMC-Speichern in elektronische Designs ergeben sich oft Probleme bei der Anbindung des Speicherbausteins. Der Compliance-Test unterstützt Anwender bei der Fehlersuche bezüglich der Signalintegrität der eMMC-Speicherschnittstelle. Die Software ermöglicht Debugging- und Compliance-Tests. Dadurch sollen sowohl Hersteller von eMMC-Bauelementen, als auch Entwickler und Hersteller entsprechender Schaltungen bzw. Produkte angesprochen werden.