Induktive Analogsensoren

Kompakt gebaut sind die messenden Induktiv-Sensoren der Serie »AlphaProx« von Baumer.

Sämtliche Varianten sind als reine Dreileiter-Sensoren ausgelegt und benötigen daher keine externe Elektronik. So auch der nach Herstellerangaben kleinste Wegaufnehmer im 4-mm-Chromstahlgehäuse, der eine Messdistanz von 1 mm bei einer Auflösung von 1µm bietet. Die überlappenden Messbereiche der »AlphaProx«-Analogsensorfamilie decken einen Gesamtmessbereich von 0 bis 16 mm ab.

Die Sensoren verfügen über einen Teach-In-Eingang. Mittels der Teach-In-Funktion lässt sich der Nutzmessbereich auf jede Anwendung einjustieren und die Wirkrichtung des Strom- oder Spannungssignals applikationsspezifisch wählen. Auch die zwei Schaltpunkte des separaten PNP-Ausgangs mit Fensterfunktion sind damit definierbar.

Baumer, www.baumerelectric.com, sales.de@baumergroup.com
Tel. (06031) 6007-0, Fax (06031) 6007-70