Drucksensoren für unterschiedliche Medien

Dank ihrer einteiligen und dichten Edelstahlkonstruktion eignen sich die Drucksensoren der Serie AP-V80W von Keyence für die Druckmessung unterschiedlicher Medien wie Luft, heißer Gase, Wasser oder Öl.

Die Sensoren sind temperaturbeständig von -20 bis +100 °C und druckbeständig von -1,013 (Vakuum) bis +500 bar. Dank des zweifachen Digital-Displays kann der Anwender die Sollwerte einstellen, während der Ist-Druck ständig überwacht wird. Am Display ist wahlweise die normale oder die zehnfache Auflösung einstellbar.

Mit Hilfe der Druckimpuls-Unterdrückungsfunktion schließt der Sensor abrupte Änderungen aus und erkennt nur die normalen Druckänderungen. Die Ansprechzeit lässt sich zwischen 5, 10, 100, 500 und 1000 ms einstellen. Es stehen zwei Verstärkertypen zur Auswahl: einer für die DIN-Schienen-Montage und einer für die Schalttafelmontage.