Co-Simulationssystem

Für die Serial-Data-Oszilloskope von LeCroy ist die »EyeDoctor«-Software konzipiert. Sie ermöglicht Messungen in seriellen Datensystemen, die Equilisation einsetzen.

»EyeDoctor« ist nach Angaben von LeCroy das erste System, das die Erfassung schneller Signale in einem Oszilloskop mit umfangreicher digitaler Signalverarbeitung für Filtersynthese und Simulation kombiniert.

Es erlaubt dem Anwender, GHz-Signale zu erfassen, Equilisationsschemata darauf anzuwenden, die Signale zu vergleichen und zu testen und das Signal an simulierten Verbindungen und Übertragungssystemen darzustellen. Die Software wird ab sofort standardmäßig mit allen Serial-Data-Echtzeit-Oszilloskopen von LeCroy zwischen 6 GHz und 18 GHz ausgeliefert. Nutzer bestehender SDA-Modelle können die »EyeDoctor«-Software mit einem Nachrüstsatz auf den vorhandenen Geräten installieren.

LeCroy, www.lecroy.de, contact.gmbh@lecroy.com
Tel. (06221) 82700, Fax (06221) 834655