Agilent und dataTec in enger Kooperation

Unlängst wurde der Messtechnik-Distributor dataTec zum »Premium Distributions-Partner« von Agilent bestimmt. Wir sprachen darüber mit dataTec-Geschäftsführer Hans Steiner und mit Hans-Jürgen Bochtler, dem Geschäftsführer von Agilent.

Herr Steiner, seit kurzem sind Sie Premium Distributions-Partner für Deutschland von Agilent Technologies. Was bedeutet dies für die Firma dataTec im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit Agilent?

Steiner: Wir sind stolz darauf, dass Agilent dataTec als einzigen Premium-Distributions-Partner in Deutschland ausgewählt hat und sehen dies als Anerkennung unserer langjährigen und sehr erfolgreichen Arbeit in der Messtechnik-Distribution. Durch ein erweitertes Distributions-Portfolio mit Messgeräten und Technologien des führenden Herstellers Agilent Technologies können wir nun neue Geschäftsfelder erschließen und werden unser Vertriebsnetz in Deutschland weiter ausbauen. Dadurch stärken wir unsere Position am Markt – als größter Multibrand-Messtechnik-Distributor. Somit intensivieren wir unser Markenversprechen »Messbar mehr«.

Welche Vorteile ergeben sich hieraus für Ihre Kunden?

Steiner: Erstens können wir unseren Kunden nun noch mehr Produkte anbieten. Damit wird sichergestellt, dass diese für ihre individuellen Messaufgaben stets die richtigen Lösungen finden. Zweitens wird unser Dienstleistungsangebot durch das große Portfolio von Agilent erweitert – von der Beratung am Telefon über die Vorführung vor Ort bis hin zum Support nach dem Kauf – um eine noch bessere Qualität zu erreichen. Auf den Punkt gebracht heißt das: »Alles aus einer Hand«. Für unsere Kunden bedeutet dies ein Mehr an Effizienz. Durch unsere umfangreichen Leistungen sparen unsere Kunden Zeit und damit Geld. Eine solche Herausforderung treibt uns als dataTec an. Nur durch neue Herausforderungen bleiben Mitarbeiter hoch motiviert und engagiert zum Nutzen unserer Kunden.

Wie wirkt sich die Zusammenarbeit auf das Distributions-Portfolio aus, das dataTec derzeit oder zukünftig vertreiben wird?

Steiner: Wie bereits ausgeführt hat sich unser Distributions-Portfolio seit 01. November 2009 erheblich vergrößert. Neben den bisherigen Agilent Produkten (wie z.B. Oszilloskope, Digitalmultimeter und Labormessgeräte) vertreiben wir jetzt auch mehrkanalige und modulare Systemnetzgeräte sowie Signalquellen, Spektrumanalysatoren und HF-Leistungsmesssensoren bis 6 GHz. Unser Angebot an Netzgeräten ist nun das Breiteste, das die Kunden in Deutschland finden können.

Herr Bochtler, was erhofft sich Agilent davon, dataTec als Premium Distributions-Partner für Deutschland gewonnen zu haben?

Bochtler: Wir haben in dataTec einen kompeteten Partner für Deutschland und für unser gesamtes Produktportfolio im unteren Leistungssegment. Wir können seit mehreren Jahren auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken, die wir mit dem Premium Distributions-Partner weiter intensiviert und ausgebaut haben. Wie Herr Steiner bereits formulierte, wollen wir vor allem gemeinsam den Kunden eine größere Auswahlmöglichkeit anbieten. Der Kunde profitiert gleichzeitig von einer größeren Vertriebspräsenz und kompetenter Beratung.