16 bit im Mini-Format

Der mit internen oder externen Sensoren verschiedener Art ausrüstbare Mini-Datenlogger Tinytag wurde von der 8-bit- auf die 16-bit-Auflösung technisch erweitert.

Gleichzeitig wurden die verfügbaren Speicher erhöht und die Datenübertragungsgeschwindigkeit wesentlich gesteigert. Zu den Einsatzgebieten dieser in Ein- und Zweikanal-Variante lieferbaren Logger gehören zum Beispiel die Klimadatenerfassung in Gebäuden und im Außenbereich, die Transportüberwachung von Lebensmitteln, Temperaturverlaufsmessungen in Gewässern oder auch die Aufzeichnung von Daten bei medizinischen Tests.

Die Laufzeit der Logger mit der integrierten Batterie beträgt jetzt bis zu zwei Jahre. Die ebenfalls komplett überarbeitete Software "TinyExplorer" ermöglicht das komfortable Auslesen und Darstellen der aufgezeichneten Messwerte.

Dr. Schetter BMC Ing. GmbH
Tel. (089) 80 06 94 - 0
www.bmc.de