Dynamis Batterien Universelles Batterie-Managementsystem

UBMS 1-4, Batterieblock mit schwebender Elektronik

Speziell entwickelt und ausgestattet für den sicheren Einsatz von leistungsstarken Batterien in anspruchsvollen Applikationen, etwa in der Medizintechnik, hat Dynamis Batterien das universelle Batterie-Managementsystem UBMS 1-4S.

Basierend auf dem Chipsatz BQ40Z50-R2 von Texas Instruments ist es in der Lage, 1 bis 4 Batteriezellen zu balancieren und zu überwachen. Bei Bedarf stattet Dynamis Batterien das UBMS 1-4S mit dem Miniatursteckverbinder Molex Pico EZmate aus.

Durch die Verwendung dieses Steckverbinders wird die Batterie um bis zu 4 mm dünner und lässt sich sofort mit einem Kunden-LED-Modul oder mit einem Dynamis LED-Modul in der Anwendung integrieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über diese Schnittstelle Fehler-Codes ausgeben zu lassen.