Schulz-Electronic Stromversorgungen im Fokus

Ein breites Angebot an Stromversorgungen ist auf dem productronica-Messestand von Schulz-Electronic zu sehen.

Zu den Messeneuheiten zählen die programmierbaren Hutschienen-Netzteile von Camtec Systemelektronik. Sie sind auf die Anforderungen von Produktionstestsystemen in der Serienfertigung abgestimmt.

Ein weiteres Highlight ist die TC.GSS.-Serie des Schweizer Herstellers Regatron. Das modulare Speise-/Netzrückspeise-System mit volldigitaler Regelung eignet sich unter anderem für das Testen und Evaluieren von Batteriesystemen und hybriden Antrieben.

Die für Wechselrichtertests und PV-Simulation, für Testsysteme für industrielle Produktionslinien und als Ersatz für die Autobatterie geeigneten 3300-W-DC-Power-Supplies von Delta Elektonika punkten durch ihr gutes dynamisches Verhalten und ihre Präzision selbst bei Dauerlast.

Neu im Angebot von Schulz-Electronic sind die Geräte von Pacific Power Source. Sie eignen sich besonders zur Nachbildung beliebiger 1- oder 3-phasiger Netze.

Nicht zuletzt zeigt das Schulz-Electronic die neue elektronische Last PLI von Höcherl + Hackl.

Schulz-Electronic auf der productronica 2011: Halle A1, Stand 432