Für Standardanwendungen in automatisierten Anlagen Siemens: Einphasige 20-Ampere-Stromversorgung

20-Ampere-Stromversorgung »Sitop PSU100S« von Siemens
20-Ampere-Stromversorgung »Sitop PSU100S« von Siemens

Die Siemens-Division Industry Automation erweitert ihre »Sitop-smart«-Serie einphasiger Stromversorgungen um ein 24-Volt-Netzgerät mit 20 Ampere Nennstrom.

Das »Sitop PSU100S« braucht nur 115 Millimeter Platz auf der Hutschiene und weist durch den über 90 Prozent hohen Wirkungsgrad eine geringe Wärmeentwicklung auf. Damit entfallen seitliche Einbauabstände.

Bis 45 Grad Celsius Umgebungstemperatur stellt das Gerät dauerhaft den 1,2-fachen Nennstrom bereit. Es liefert bis zu fünf Sekunden den 1,5-fachen Nennstrom und ermöglicht so einen problemlosen Anlauf von Lasten mit hohem Strombedarf. Eine grüne LED signalisiert den Betriebsstatus.

Neben dem neuen 20-Ampere-Gerät gibt es die einphasige Stromversorgung PSU100S auch mit 2,5, 5 und 10 Ampere Ausgangsstrom. Die dreiphasigen Netzgeräte PSU300S liefern 10, 20 oder 40 Ampere Ausgangstrom. Bei allen Varianten ist die Ausgangsspannung bis 28 Volt einstellbar. Die Geräte sind mit unterbrechungsfreien Stromversorgungen (DC-USV), mit Redundanzmodul sowie mit Selektivitäts- und Diagnosemodul erweiterbar. Diverse Zertifizierungen, unter anderem GL (Germanischer Lloyd) und Atex (ATmosphère EXplosive), ermöglichen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.