Überraschungen bei EMV-Prüfung vermeiden Power-Design mit Schaltnetzteil und DC/DC-Wandler

Im Test-Center in Gmunden/Österreich: EMV-Seminare helfen Fehler vermeiden

Mehrmals jährlich veranstaltet Recom in seinem Test-Center in Gmunden/Österreich zweitägige EMV-Seminare für Kunden, um Design-Fehler schon in einem möglichst frühen Stadium zu vermeiden. Die sehr praxisorientierten Seminare befassen sich neben den allgemeinen EMV-Richtlinien insbesondere mit Designfragen, Entstör-Komponenten, Messtechnik sowie mit Lösungsansätzen bei EMV-Problemen. Ein kompletter Nachmittag ist für praxisbezogene Messungen im Labor reserviert. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 500 EUR – Bewirtung inklusive. Das Seminar am 24./25. September ist bereits ausgebucht – das nächste für Anfang 2016 geplant. Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Konrad Berger, k.berger@recom-power.com. (eg)

 

Mehrmals jährlich veranstaltet Recom in seinem Test-Center in Gmunden/Österreich zweitägige EMV-Seminare für Kunden, um Design-Fehler schon in einem möglichst frühen Stadium zu vermeiden. Die sehr praxisorientierten Seminare befassen sich neben den allgemeinen EMV-Richtlinien insbesondere mit Designfragen, Entstör-Komponenten, Messtechnik sowie mit Lösungsansätzen bei EMV-Problemen. Ein kompletter Nachmittag ist für praxisbezogene Messungen im Labor reserviert. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 500 EUR – Bewirtung inklusive. Das Seminar am 24./25. September ist bereits ausgebucht – das nächste für Anfang 2016 geplant. Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Konrad Berger, k.berger@recom-power.com. (eg)