AEG Power Solutions Modulare Systeme für die Energiespeicherung in Batterien

Einzelkomponenten und Energieversorgungssysteme wie Umrichter für die Energiespeicherung in Batterien und Power-to­-Gas-Anlagen zeigt AEG Power Solutions auf der Hannover Messe.

Ihr Know-how in den Bereichen USV, Leistungselektronik, Batterien und Einhaltung von Normen für die Zusammenschaltung internationaler Stromnetze hat AEG PS (Halle 27 Stand C75) in Produkte und Systeme für die Energiespeicherung eingebracht. Das modulare Konzept des AEG PS Portfolios ermöglicht maßgeschneiderte Systeme in Abhängigkeit von der verfügbaren Batteriekapazität und Umrichterleistung. Dank der Verfügbarkeit einer großen Breite von Eingangsgleichspannungen kann die hinsichtlich Umwelt- und Kostenaspekten für jede Anwendung am besten geeignete Batterietechnik ausgewählt werden.

»Zusätzlich zur hohen Zuverlässigkeit haben unsere Systeme den Vorteil, über alle
erforderlichen Netzzulassungen zu verfügen«, erläutert Andreas Becker, Product Manager bei AEG Power Solutions. »Somit ist es möglich, On-Grid wie Off-Grid weltweit sämtliche Anwendungsbereiche abzudecken.«

In dem Maße, wie Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien, wie Photovoltaik, Kraft-Wärme­ Kopplung und Windkraftanlagen, zunehmen und sich die Idee dezentraler Mikronetze verbreitet, wird die Notwendigkeit von Energiespeichersystemen zur Kompensation von Stromschwankungen
immer offensichtlicher. AEG PS hat eine neue Website geschaffen, um die zahlreichen Vorteile der Energiespeicherung in Batterien vorzustellen und dort die entsprechenden  Systeme zu zeigen. Damit bietet das Unternehmen allen Interessierten die neusten Produktinformationen rund um diesen neuen und schnell wachsenden Markt.