Hohe Skalierbarkeit Microgrids automatisch steuern

RTSoft hat mit "Amigo" eine Steuerungssoftware für Microgrids entwickelt.
RTSoft hat mit "Amigo" eine Steuerungssoftware für Microgrids entwickelt.

Die »Advanced Microgrid Optimization Software Amigo« von RTSoft überwacht, steuert und managt solche Microgrids und koordiniert unter anderem verteilte Energieressourcen und Speichersysteme sowie lokale Wirk- und Blindleistungssteuerungen (Volt-VAR Controller) und Demand-Response-Einheiten.

Die Steuerungssoftware von RTSoft kommt überall dort zum Einsatz, wo regenerative Energien dezentral erzeugt, gespeichert, verteilt und verbraucht werden. Anwender reduzieren damit den Einfluss externer Netze, senken durch Spitzenlastmanagement die Tarifkosten und vermindern ihre Wartungskosten durch verbesserte Zuverlässigkeit und Qualität ihrer Netzregelung - zum Beispiel in Bezug auf Wirkleistung, Frequenz, Blindleistung und Spannungen. Zudem erhalten sie optional auch zusätzliche Entgelte für aktive Lastfrequenzkontrolldienste und können durch die Integration eines aktiven Demand Response Managements auch Einsparungen bei der Auslegung ihrer Netzkapazitäten erzielen.

Applikationsfelder finden sich in dezentralen Microgrids der Industrie, im Facility Management von Universitäten, in städtischen Einrichtungen, Krankenhäusern, Einkaufszentren und sonstigen großen Liegenschaften sowie in energieintensiven Rechenzentren und in sicherheitskritischen Einrichtungen des Bundes. Selbst e-Mobility Ladestationen - die weltweit wohl kleinsten Microgrids - können mit Amigo effizienter gemanagt werden. Einsatzbereiche finden sich vom privaten Haushalt bis hin zu öffentlichen Parkplätzen, Parkhäusern und Einkaufszentren. Amigo überwacht, steuert und managt solche besonders kleinen Microgrids automatisch - zum Beispiel in Bezug auf Energiespeicherung nach Bezugspreisen sowie Laststeuerung und Überwachung der Ladesäulen.

Da Amigo auch für die Microgrid-Steuerung ganzer Städte ausgelegt ist, kann die Software im deutschen EVU-Sektor auch problemlos Microgrids auf Unterstationslevel steuern - inklusive Wirk- und Blindleistungsregelung (Volt-VAR Control) sowie FLISR-Funktionen (Fault Location, Isolation and Service Restoration). Die Verbundsteuerung von Amigo für mehrere Unterstationen eignet sich zudem auch für Steuerungsaufgaben auf Stadtwerke-Level. Ebenso können auch Aggregatoren mehrerer Erzeuger vom Einsatz von Amigo profitieren und virtuelle Kraftwerke unterhalten. Auch der Inselbetrieb ohne Anbindung an öffentliche Versorgungsnetze ist ebenfalls möglich.