Energy Storage 2012 Messe-Event für Batterie- und Energiespeichertechnik

Norbert Bargmann, Messe München: »Die Energy Storage wird die gesamte Wertschöpfungskette innovativer Batterie-und Energiespeichertechnik abbilden, und von einem mehrtätigen Kongress begleitet.«
Norbert Bargmann, Messe München: »Die Energy Storage wird die gesamte Wertschöpfungskette innovativer Batterie-und Energiespeichertechnik abbilden, und von einem mehrtätigen Kongress begleitet.«

Die Messe München erweitert ab Herbst 2012 ihr Portfolio im Geschäftsbereich Neue Technologien um »Energy Storage«.

Auf der diesjährigen productronica wurde im Rahmen der Sonderschau »Batteriefertigung und Leistungselektronik« in Halle B2, erstmals auf einer Messe, in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Productronic im VDMA, der RWTH Aachen, dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie und führenden Unternehmen, das gesamte Produktionsumfeld von Hochleistungsbatterien dargestellt.

Norbert Bargmann, Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, hatte schon im Vorfeld der productronica 2011 das große Zukunftspotenzial der Sonderschau hervorgehoben: »Sowohl der VDMA Fachverband Productronic, als auch Forschung und Industrie sehen in der productronica die ideale Plattform für den Themenbereich »Batterie und Energiespeicherung«.  Die Messe München mit ihrem weltweiten Elektronikfachmessen-Netzwerk, so Bargmann, biete vielfältige Synergien, um alle relevanten Besucher und Aussteller zu diesem Thema zu erreichen.

Da dürfte es nur konsequent sein, dass die Messe München ab Herbst nächsten Jahres ihr Porfolio im Geschäftsbereich Neue Technologien um das Messe-Event »Energy Storage« erweitert. Es wird die gesamte Wertschöpfungskette innovativer Batterie- und Energiespeichertechnik abbilden. Die »Energy Storage« wird jährlich parallel zur electronica oder productronica auf dem Gelände der Neuen Messe München stattfinden.

Begleitend zu der Fachmesse wird ein mehrtägiger Kongress durchgeführt. Erstmals ihre Pforten öffnen wird die »Energy Storage« am 13. bis 16. November 2012.